[<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 9 Artikel in dieser Kategorie

Holzkastenkipper, gebremst für IIm, IIe

Art.Nr.:
GB014
21,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Das Vorbild

Kastenkipper aus Holz wurden für nahezu jede Spurweite gebaut.
O & K , Dolberg und die anderen Hersteller und Lieferanten von Feldbahnbedarf boten eine breite Palette von Kippern für den Tagebau und Großbaustellen bis zum „Bausatz“ für mittlere und kleinen Bahnen. Diese bestanden aus den notwendigen Beschlägen, Scharnieren, Achslager, Räder, Kupplungen usw. sowie einer Maßzeichnung zur Herstellung der Holzteile in den eigenen Bahnwerkstätten.

Die von der Konstruktion einfachsten Kipper waren nicht mit ausschwenkenden Seitenklappen versehen, sondern mit Steckbrettern, und falls es das zu transportierende Schüttgut (z. B. grobes Stein- und Felsmaterial) zuließ, statt eines Steckbrettes nur mit einer Bohle am Rand der Ladefläche zum Zurückhalten der Ladung.
 

Inhalt des Bausatz:

  • lasergeschnittenes Sperrholz, 5 mm stark für den Rahmen
  • lasergeschnittenes Sperrholz, 3 mm stark für den Aufbau

Maßstab: 1:22,5
Spurweite: je nach verwendetem Achsen 45/32/30 mm
Maße: Länge 155 mm, Höhe 70  mm, Breite 80 mm

Die gebremste Version des Holzkastenkippers unterscheidet sich von der ungebremsten nur durch die angebaute Bremserbühne. Eine nachgebildete Bremsanlage ist nicht Bestandteil des Bausatz.

Die Höhe des Wagens ist von den verwendeten Achsen abhängig. Diese sind im Bausatz nicht enhtalten und müssen gesondert beschafft werden. Wir empfehlen folgende Achsen und Achslager:

  • Gegossene Achslager von Rainer Schaefer
  • Gegossene Achslager von Ozark
  • 24 mm Metallräder von Bachmann für 45 mm
  • Feldbahnräder von Regner Dampftechnik für 32/30 mm

Weiteres Zubehör

  • Einfache Scharniere aus dem Baumarkt
  • Falls die standardmäßige beiliegenden Holzpufferkupplungen nicht verwendet werden, enpfehlen wir:
    • Gegossene, schwere Feldbahnkupplung von Rainer Schaefer
    • Gegossende Trichterkupplung von Ozark
       
Webshop by Gambio.de © 2011