Bilder/Pictures

Entwurf des Gleisplans

Gleisplan

 

Toeffelholm

Der bislang gebaute Stations-Teil des Hafenbahnhofs

 

Töffelholm

Der Lokschuppen in der Anlagenecke besteht derzeit noch aus dem Styrodur-Rohbau

 

gleisdetail

Gleisdetail. Die Gleise auf Töffelholm liegen in einer Sandbettung

 

Weichenstellhebel, wo kein Platz ist wird Platz gemacht.

 

Livesteam

Live Steam auf Töffelholm beim Kreativmeilentreffen Schkeuditz 2007 (Modelle von Michael und Christian)

 

DetailEmpfangsgebaeude

Empfangsgebäude

 

Schiebebuehne

Hier geht's dann mal weiter zum zweiten Anlagenteil. Auf dem rechten Gleis kommen die Züge von "Inselinneren", auf dem linken Gleis gelangt man zum Hafenanleger. Die Schiebebühne kann bei Austellungen der Kreativmeile nach Bedarf an verschieden Stellen angebaut werden. Hier auf der RailExpo 07.

 

Gras

Grasflächen auf Töffelholm, entstanden mit einem Elektrostaten und verschiedenfarbigen Grasfasern. Viel Platz für flächige Gestaltung bleibt auf den Modulen nicht, aber etwas geht immer.
Die Töffelholmer Schaafe brauchen schließlich was zu futtern.